Punk in den Mai ! Blanker Hohn, Barrytown Wheelies & Die Herr Psychiaters

PunkRock: Ballroom
Datum: Dienstag, 30. April 2019 21:00

Veranstaltungsort: Vvk Location 8€, Vvk Online ab 9,40€ , Ak 11€

Tickets in der Location ohne Vvk-Gebühren, nur Di - Do von 18 - 20 Uhr erhältlich !

Tickets hier oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Vorverkauf

Während der linksradikale Normpunk den ersten Mai vor allem dafür nutzt, brennende Benzinflaschen auf Dinge und Leute zu werfen, die ihm nicht in den Kram passen, wählt der altersmild gewordene Vintagepunk die friedliche Variante. Froh über jeden Mai, den er noch erleben darf, feiert er das Leben, sich selbst und die gute alte Zeit. Zum Beispiel in Marias Ballroom beim PUNK IN DEN MAI. Drei Bands spielen dort zum bierseligem Alterspogen auf (immer den drohenden Obeschenkelhalsbruch im Hinterkopf).

Die BARRYTOWN WHEELIES sind seit schon 23 Jahren im Geschäft und behaupten, sich trotzdem noch an jedes ihrer Konzerte erinnern zu können. Das trifft auch für das Publikum zu – die vier gesetzten Herren aus Harburg und L.A. (Langenhorn) punken auf der Bühne eine Mischung zusammen, die so entfernt vom Wheelie ist wie Harburg von Haiti. Ein Abend halb aus Coverversionen von RAMONES bis DESCENDENTS, halb aus eigenen Stücken, wie z.B. dem legendären "Unknown Aging Punk Rock Band". Und vor allem ein weiterer, an den Band und Publikum sich beide noch lang erinnern werden.


Zurück von ihrer 7-Tage-In-Tibet-Tour haben DIE HERR PSYCHIATERS Heimweh in wollen zurück Ins Licht. Privat oft Zu schüchtern und eher Paralyzed sagt man ihnen Live eine Mischung aus Rumpelstilzchen und Rambo II nach. Ihre Fans erklären sich aus Solidarität für Verrückt und singen jetzt erst recht aus voller Kehle: "Schu-wap-wap Müsli du-bi-du". DIE HERR PSYCHIATERS feat. "Flanel" Al Wladikas, "Howling" Wolfgang Matthes und Janny "Only" Nickel sind Harburgs erste, einzige und letzte JENS BÖTTCHER & Die K.O.Alition Tribute Kapelle.

Das gibts nur einmal, das kommt nicht wieder...

 

BLANKER HOHN schließlich sind seit ihrem Wiederauftauchen im April 2018 nicht totzukriegen. Mit der Penetranz eines regelmäßig aus dem Altersheim weglaufenden Rentners macht die Band um Sänger Oile heute da weiter, wo sie 1983 begonnen und 1986 aufgehört und 2001 wieder angefangen und 2004 wieder aufgehört hat: "Pogo-Fun-Rock", wie die Harburger Anzeigen und Nachrichten einst ebenso begeistert wie ahnungslos schrieb, mit durchaus politischen Texten. Aus einer Zeit, allerdings, da die Kanzlerin noch ein Mann war und Kohl hieß.

 

Einlass
20:00 Uhr
Beginn
21:00 Uhr

 

Alle Daten


  • Dienstag, 30. April 2019 21:00

Location

Kontakt

Lassallestraße 11
21073 Hamburg, Germany
040 / 18 11 10 10
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website:  www.mariasballroom.de 

 

Social Networking

                               

 

Infos für Rollifahrer

Quick Links

 

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Di. bis Do. ab 18.00 Uhr bis Ende
  • Fr. und Sa. ab 19.30 Uhr bis Event-Ende
  • So. nur bei Events geöffnet